Bunter Obstsalat mit Heidelbeeren, Erdbeeren, Bananen, Kiwi, Orange und Joghurt-Dressing

Was kann besser als einen bunten, schmackhaften und leckeren Obstsalat sein? Die ganze Vielzahl von frischen Früchten lässt einen riesigen Raum für Experimentieren. Man kombiniert die Zutaten nach dem Geschmack und das Ergebnis enttäuscht nie – es schmeckt immer fantastisch. Schon aus 3 Zutaten kann man einen leckeren Obstsalat zubereiten, aber um eine echte Spezialität zu erhalten, braucht man ein paar mehr. Hier ist ein exzellentes Rezept für einen extrem köstlichen Obstsalat, der Sie einfach sprachlos lassen wird. Dieser Obstsalat mit Heidelbeeren, Erdbeeren, Bananen, Kiwi und Orange, wobei ein Joghurt als das Dressing verwendet ist, ist eine richtige Vitaminbombe sowie auch einen Gaumengenuss. Es klingt bereits großartig und deshalb ist es eine Freude, dieses Rezept mit Ihnen teilen zu können. Gucken Sie mal.

Bunter Obstsalat mit Heidelbeeren, Erdbeeren, Bananen, Kiwi, Orange und Joghurt-Dressing

Bunter Obstsalat mit Heidelbeeren, Erdbeeren Bananen, Kiwi, Orange und Joghurt-Dressing

Die Liste der Zutaten, die Sie benötigen, ist ziemlich selbsterklärend:

  • 1 Banane
  • 1 Kiwi
  • 1 Orange
  • cca 10 Erdbeeren
  • 100-130g Heidelbeeren
  • 200g Naturjoghurt
leckerer Salat

Nehmen Sie zuerst die Orange.

bunter Salat

Schälen Sie diese.

Obstsalat Rezept

Schneiden Sie diese zu kleinen Würfeln.

gesunder Rezept

Danach nehmen Sie die Kiwi und schälen Sie diese ebenso.

Obstsalat mit Bananen

Schneiden Sie die Kiwi in dünne Scheiben.

Obstsalat mit Heidelbeeren

Dann vorbereiten Sie die Heidelbeeren.

Salat Rezept

Nehmen Sie danach die Erdbeeren.

köstlicher Salat

Schneiden Sie diese in Viertel oder sogar Fünftel.

Bananen-Erdbeeren Salat

Dann nehmen Sie die Banane und schälen Sie diese.

Kiwi-Orange Salat

Danach schneiden Sie diese ebenso in dünne Scheiben.

Nun können Sie alle Zutaten kombinieren.

Salat mit Joghurt

Zuerst kommt die Orange.  

Obstsalat mit Joghurt

Dann gießen Sie eine Schicht Joghurt darauf und fügen ebenso die Kiwi.

Obstsalat mit Heidelbeeren, Erdbeeren, Bananen, Kiwi, Orange und Joghurt-Dressing

Danach wieder eine Schicht Joghurt.

Obstsalat mit Heidelbeeren, Erdbeeren, Bananen, Kiwi, Orange und Joghurt-Dressing

Dann kommt eine Schicht Erdbeeren.

Obstsalat mit Heidelbeeren, Erdbeeren, Bananen, Kiwi, Orange und Joghurt-Dressing

Fügen Sie danach wieder der Joghurt hinzu.

Obstsalat mit Heidelbeeren, Erdbeeren, Bananen, Kiwi, Orange und Joghurt-Dressing

Dann kommt die Banane.

Obstsalat mit Heidelbeeren, Erdbeeren, Bananen, Kiwi, Orange und Joghurt-Dressing

Nun kommt die letzte Schicht Joghurt.

Obstsalat mit Heidelbeeren, Erdbeeren, Bananen, Kiwi, Orange und Joghurt-Dressing

Auf Wunsch können Sie den Salat noch mit mehr Heidelbeeren sowie Erdbeeren und Minze dekorieren. Dieser ist jetzt fertig zum Genießen. Guten Appetit!

Mit ihren gesunden Eigenschaften lässt diese Vitaminbombe niemanden gleichgültig. Kiwi strotzt vor Kalium, Calcium, Magnesium und Phosphor. Sie beinhaltet auch sehr viel Vitamin C sowie Vitamine der B-Gruppe. Diese Frucht stärkt das Immunsystem sowie die Nervenfunktion und hilft bei Stoffwechselvorgängen. Orangen und Bananen wiederum sind reich an Kalium, Calcium, Phosphor sowie auch an solchen Vitaminen wie Vitamin A und C. Orangen regulieren das Zellwachstum, senken den Blutdruck und helfen dem Nervensystem. Bananen unterstützen die Zellfunktionen und sind gut für die Nieren. In Erdbeeren stecken ebenso die zahlreichen Vitamine – Vitamin A, E, C sowie Vitamine der B-Gruppe. Sie beinhalten dazu auch Eisen, Kalium, Calcium, Magnesium, Phosphor und Mangan, das für den ganzen Organismus sehr wichtig ist. Heidelbeeren ebenso haben einen extrem hohen Gehalt von Mangan sowie auch Vitamin C und Kalium. Joghurt wiederum strotzt vor Kalium und Calcium, schützt die Knochen und ist gut für die Muskeln.

Zögern Sie also nicht, dieser Leckerbissen auszuprobieren. Es gibt keinen besseren Snack als diesen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.