Leichter Salat mit Oliven und Mais

Wenn es sich um die leckeren vitaminreichen Speisen, die nicht viel Zeit für Zubereitung benötigen, handelt, ist ein Salat immer eine richtige Wahl. Dieses Gericht ist für jeden Geschmack ein Genuß, weil die Möglichkeiten sehr abwechslungsreich sein können. Hier ist ein zwar simples aber doch sehr schmackhaftes Rezept für diejenigen, die ein leichtes, köstliches und gesundes Essen bevorzugen.

Leichter Salat mit Oliven und Mais

Salat Oliven Mais

Sie brauchen die folgenden Zutaten, um diesen Gemüsesalat zuzubereiten:

  • 200 g Kartoffeln
  • 2 mittelgroße Tomaten
  • 100 g grüner Oliven
  • 150 g Dosenmais
  • 50 g Schnittlauch
  • Salz nach Geschmack
  • Oliven- oder Sonnenblumenöl
Gemüsesalat Kartoffelsalat

Die vorher gekochten Kartoffeln schälen Sie und schneiden in Form von Würfeln. Dann geben Sie die Kartoffelstücke in die Salatschüssel.

Leichter Kartoffelsalat mit Tomaten

Danach nehmen Sie die Tomaten, schneiden diese zu feinen Würfeln und fügen die Stückchen der Salatschüssel hinzu.

Tomatensalat mit Oliven

Fügen Sie dann die zwei Zutaten zusammen.

Kartoffelsalat mit Oliven Rezept

Schütten Sie die grünen Oliven aus der Dose und lassen Sie das überschüssige Wasser abtropfen. Fügen Sie danach die Oliven zu den vorigen Zutaten hinzu.

Kartoffelsalat zum Grillen

Süßer Mais ist eine der wichtigsten Zutat dieses leckeren Salats – geben Sie den Mais zu den Kartoffeln, Tomaten und Oliven.

einfacher Gemüsesalat mit Oliven, Tomaten

Als letzter Schritt nehmen Sie den Schnittlauch, schneiden diesen in längliche Stücke und fügen dann diese zu den vorigen Zutaten hinzu.

Gemüsesalat zum Grillen Tomatensalat Kartoffelsalat

Salzen Sie das Gericht ganz nach Ihrem Geschmack und gießen Sie etwas von dem Öl darüber. Danach mischen Sie alles gründlich. Jetzt können Sie den Kartoffelsalat auf den Tisch stellen.

Der ganze Organismus freut sich beim Schlemmen dieses Salates, welcher sehr schnell zu fertigen ist und keine speziellen Kenntnisse erfordert. In Ziffern enthalten 100 g von diesem Salat etwa 120 Kalorien, 18,5 g Kohlenhydrate sowie etwa 3,4 g Fette.

Und nun noch etwas über die gesunden Eigenschaften dieses Gerichts. Die Hauptquelle von Fetten in diesem Salat sind die Oliven, welche nicht nur gut schmecken, sondern auch an gesunden Fettsäuren und Antioxidantien reich sind. Außerdem schützen Oliven vor Herzinfarkt und Schlaganfall, senken das Diabetes-Risiko und können bei rheumatoider Arthritis helfen. Ein paar Oliven am Tag stärken auch das Nervensystem (durch Vitamin B-Komplex).

Schnittlauch hat auch eine positive Wirkung auf die Gesundheit – er liefert wichtige Vitamine der B-Gruppe, Vitamin C sowie Carotinoide und wertvolle Mineralstoffe wie z.B. Kalium, Kalzium und Magnesium. Was die Tomaten angeht, enthalten sie ebenso zahlreiche Vitamine: A, B1, C, E und Niacin. Außerdem beinhalten sie solche wichtigen Mineralstoffe wie Kalium, Calcium, Magnesium und Spurenelemente. Die Kartoffeln sind reich an Kohlenhydraten, Eiweiß, Kalium, Magnesium und Eisen. Egal, ob es sich um Blutbildung, Stoffwechsel, Wachstum oder Zusammenspiel der Nerven und Muskeln handelt – alles braucht die Mineralstoffe, um richtig zu funktionieren. So reguliert zum Beispiel Kalium den Wasserhaushalt des Körpers, Calcium kümmert sich um die festen Knochen und Zähne und Eisen ist wesentlich für die Blutbildung. Weil die Kartoffeln zu 80 Prozent aus Wasser bestehen, sind sie kalorienarm.

Mit so vielen Vitaminen ist es eine wirklich gute Mahlzeit für Geist und Körper! So gesund können Sie mit einem leckeren Salat werden.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.