Frischer Gurken-Erbsen-Salat mit Eiern, Dill und Schnittlauch

Nach den Vitaminen strebt unser Organismus das ganze Jahr. Die meisten Produkte sind immer leicht zu bekommen und die anderen, zum Beispiel Kräuter, müssen sofort gepflückt werden, wenn sie verfügbar sind. Genau die Kräuter machen den Salat gesund, aromatisch und schmackhaft. Hier ist ein exzellentes Rezept für einen solchen Salat mit Gurken, Erbsen, Eiern, Dill und Schnittlauch. Auch wenn dieser Salat nicht besonders reich an Farben ist, ist er voll reich an Geschmack – und das ist das Wichtigste. Überzeugen Sie sich selbst davon.

Frischer Gurken-Erbsen-Salat mit Eiern, Dill und Schnittlauch

Frischer Gurken-Erbsen-Salat mit Eiern, Dill und Schnittlauch

Für diesen frischen Salat benötigt man die folgenden Zutaten:

  • 1 Gurke
  • 1 Bund Dill
  • 1 kleines Bund Schnittlauch (cca 3 Stück)
  • 1 Ei
  • 100 g von konservierten Erbsen
  • cca 80g Mayonnaise
Gurkensalat Gemüsesalat

Zuerst schneidet man die Gurke in kleine Würfel.

Gemüsesalat einfacher Salat

Dann ist der Schnittlauch zu waschen, trocken zu tupfen und ganz fein zu schneiden.

leckerer Salat Zutaten Rezept

Man tut ebenso mit dem Dill.

Salat mit Maynnaise Eiern

Danach nimmt man das vorher gekochte Ei und scheidet dieses zu kleine Würfeln.

gemischter Salat Rezept

Nun sind alle Zutaten zubereitet. Sie können mit dem Mischen dieser Zutaten beginnen.

leichter Salat Gurkensalat

Fügen Sie zuerst die Gurkenwürfel der Salatschale hinzu.

frischer Salat Sommersalat

Dann kommt der gehackte Schnittlauch.

Erbsen-Gurken-Salat

Fügen Sie danach die Erbsen hinzu.

gemischter Salat leckerer Salat

Dann kommt das Ei.

Salat mit Mayonnaise Rezept

Fügen Sie die Mayonnaise zu den vorigen Zutaten hinzu.

frischer Salat mit Dill

Ganz oben kommt der gehackte Dill.

Jetzt ist dieser köstliche frische Salat fertig zum Servieren und Genießen. Guten Appetit!

Wie gesagt, dieser Salat ist sehr gesund. Nun gucken wir mal was macht es so. Zum Beispiel, Dill ist extrem reich an Vitamin A, C, E sowie Vitaminen der B-Gruppe (B1, B2, B3 und B6). Er hat außerdem einen hohen Calcium- und Kaliumgehalt und ist eine Schatztruhe von solchen Spurenelementen wie Zink, Kupfer, Eisen und Mangan. Dieses Kraut unterstützt die Verdauung, wirkt beruhigend und hat dazu auch die bluthochdrucksenkenden Eigenschaften. Schnittlauch wiederum ist ein Lieferant von den Vitaminen der B-Gruppe, Vitamin C sowie Carotinoide und solchen wertvollen Mineralstoffen wie Kalium, Kalzium und Magnesium. Das Kraut stärkt die Abwehrkräfte, verringert das Osteoporose-Risiko, beinhaltet ebenso die Nährstoffe, die für die Muskeln gut sind. Schnittlauch hat auch eine positive Wirkung auf die Verdauung und senkt den Cholesterin- sowie Blutzuckerspiegel. Im Schnittlauch enthaltene Antioxidantien steigern außerdem die körperliche Leistungsfähigkeit.

Die Gurke wiederum beinhaltet viel Vitamin A und C sowie auch Kalium, Calcium, Natrium, Phosphor und Magnesium. Sie ist gut für das Herz und die Verdauung und reduziert das Krebsrisiko. Gurken enthalten ebenso die wichtigen sekundären Pflanzenstoffe. Eier sind die Quellen von den Vitaminen A, D, K, B2, B6 und B12, Folsäure, Phosphor, Natrium, Kalium und auch noch Calcium. Sie stärken die Leber, das Immunsystem, die Knochen und Zähne und liefern die Energie. Außerdem helfen die Eier gegen Stress und sind gut für die Augen.

Zögern Sie keinesfalls dieser Salat auszuprobieren – all diese Fakten sollten keinen Zweifel daran lassen, ob Sie es kochen sollen oder nicht. Diese Spezialität wird Sie bestimmt erfreuen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.