Frischer Gurken-Tomaten-Salat mit Mais und Dill

Einer der wahren Salatklassiker ist ein Tomatengurkensalat – diesen kennen und lieben wir alle. Es braucht aber so wenig, um es ein bisschen interessanter zu machen: man fügt einfach ein Paar andere Zutaten hinzu und das ist es! Hier ist ein extrem leichtes Rezept für diejenigen, die keine zusätzlichen Anstrengungen zum Kochen unternehmen möchten, aber dennoch eine köstliche und gesunde Mahlzeit wünschen. Dieser frische Gurken-Tomaten-Salat mit Mais und Dill ist ein echter Retter. So sieht das Rezept aus.

Frischer Gurken-Tomaten-Salat mit Mais und Dill

Frischer Gurken-Tomaten-Salat mit Mais und Dill

Für die Zubereitung dieses leichten Salats benötigen Sie nur 4 Zutaten:

  • 2 Gurken
  • 3 Tomaten
  • 1 Bund Dill
  • 200g Dosenmais

Salz und Gewürze können Sie nach dem Geschmack geben. Als Dressing wählen Sie das Öl nach Ihrer Lieblingsart (Sonnenblumenöl, Olivenöl, Pflanzenöl etc.). Tomaten und Gurken sind zuerst zu waschen und zu trocknen.

Gurken-MAis-Tomatensalat

Nehmen Sie den Mais aus der Dose, lassen diesen abtropfen und geben den Mais in die Schale.

bunter Salat Gemüsesalat

Dann sind die Gurken in dünne Scheiben zu schneiden.

einfacher Salat frischer Salat

Schneiden Sie danach ebenso die Tomaten in Stücke.

leckerer Salat Rezept leichter Salat

Man nimmt dann den Dill und hackt diesen ganz fein.

frischer Salat leichter Salat

Nehmen Sie dann das Öl und gießen dieses über die gehackten Zutaten. Vermischen Sie alles gründlich und voila! Der frische Salat mit Gurken, Tomaten, Mais und Dill ist jetzt fertig zum Servieren.

Diese Vitaminbombe kann wirklich niemand enttäuschen. Die Gurken sind die echten Schlankmacher – sie enthalten kaum Kalorien aber trotzdem viele Vitamine und Mineralstoffe. Drin stecken Vitamin A, C, E und die Vitamine der B-Gruppe sowie auch Eisen, Kalium, Calcium, Zink, Magnesium und Phosphor. Sie vorbeugen die Erkrankungen des Herzens, helfen das Herz-Kreislauf-System und reduzieren das Risiko von Brust- sowie Gebärmutterkrebs. Tomaten wiederum sind reich an Vitamin A sowie C und beinhalten dazu auch Kalium, Phosphor, Magnesium und Natrium. Sie enthalten viel Lycopin – dieser Inhaltsstoff vorbeugt Krebs. Das enthaltene Kalium unterstützt die Regulierung von dem Blutdruck. Vitamin C in Tomaten stärkt die Abwehrkräfte und hilft gegen Nervosität.

Was Dill angeht, ist dieser eine Quelle von Vitamin A, C und E sowie fast allen Vitaminen der B-Gruppe. Dill beinhaltet sehr viel Kalium, Calcium, Phosphor, Chlorid und Schwefel. Das Kraut regt die Verdauung an, unterstützt das Immunsystem und hat außerdem die beruhigenden Eigenschaften. Auch der Mais beinhaltet die Vitamine der B-Gruppe und ist außerdem reich an Vitamin C sowie Chlorid, Kalium und Natrium.

So wenig Mühe – so viel Gewinn. Erfreuen Sie Ihren Gaumen und Organismus mit diesem leckeren, gesunden und einfachen Tomaten-Gurken-Salat mit Mais und Dill und bleiben Sie gesund. Guten Appetit!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.