Gemischter Gemüsesalat mit Eiern

Einfach, lecker und gesund – diese Kombination ist alles, was Sie sich wünschen können, wenn es um Mahlzeiten geht. Selbst die einfachsten Zutaten, wenn sie richtig kombiniert werden, können eine echte Spezialität ergeben. Hier ist ein genau solcher Fall – ein Rezept für den gemischten Salat mit Eiern, Kartoffeln, Möhren, Tomaten und Gurken, der äußerst einfach ist und Ihnen knappe 15 Minuten in Anspruch nimmt.

Gemischter Gemüsesalat mit Eiern

Gemischter Gemüsesalat mit Eiern

Dieser einfache Salat benötigt nur die folgenden Zutaten:

  • 2 Kartoffeln
  • 2 Eier
  • 2 Möhren
  • 2 Tomaten
  • 2 Gurken

Salz sowie Gewürze sind nach dem Geschmack zu geben. Als Dressing verwenden Sie das Öl nach Ihrer Wahl – z.B. Sonnenblumenöl, Olivenöl usw.

Die Kartoffeln müssen im Voraus gekocht werden. Der Zubereitungsprozess ist extrem einfach – tatsächlich machen Sie mit jeder Zutat genau das gleiche Verfahren. Für Ihre Bequemlichkeit werden wir jedoch jeden Schritt einzeln beschreiben.

bunter Salat Tomatensalat

Schneiden Sie zuerst die Tomaten in kleine Würfel.

leichter Salat Gurkensalat

Danach nehmen Sie die Gurken und tun Sie ebenso.

gemischter Salat Kartoffelsalat

Dann kommen die Möhren.

einfacher Salat Gemüsesalat

Schneiden Sie danach die Kartoffeln zu feinen Würfeln.

leckerer Salat gemischter Salat

Auf Wunsch können Sie zu diesem Salat auch die Zwiebel hinzuzufügen.

Kartoffel-Gurken-Tomatensalat mit Eiern

Dann schneiden Sie die Eier ebenso ganz klein.

Nun können Sie alle Zutaten in die Salatschale hinzuzufügen und der köstliche Salat ist fertig. Guten Appetit.

Dieser Salat ist eine echte Schatzruhe von gesunden Nährstoffen. Gucken wir mal, was dazu beiträgt. Die Kartoffeln, zum Beispiel, sind reich an solchen Vitaminen wie Vitamin C, E sowie Vitaminen der B-Gruppe und sie beinhalten dazu auch Natrium, Kalium, Phosphor, Calcium, Magnesium und Eisen. Kartoffeln senken den Blutdruck, sind gut für die Nieren, den Magen sowie auch Darm. Eier wiederum enthalten eine Menge von Vitamin D, K sowie B12 und solchen Mineralstoffen wie Selen, Eisen und auch Schwefel. Eier stärken die Leber sowie das Immunsystem und sind dazu auch gut für das Gehirn. Der hohe Gehalt an Vitamin C in Eiern sorgt für die Stärkung von Knochen und Zähnen.

Möhren sind besonders reich an Carotin – dieses ist für die Sehfähigkeit, das Immunsystem und das Zellwachstum von besonderer Bedeutung. Sie enthalten dazu auch Vitamin B1, B2 und B6 sowie auch Vitamin C, das für die Abwehrkräfte wichtig ist, und Vitamin E. Sie sind außerdem reich an verschiedenen Mineralstoffen – Eisen, Calcium, Kalium, Phosphor, Magnesium und Zink. Möhren verringern das Krebsrisiko, regulieren die Darmgesundheit und schützen das Herz-Kreislauf-System.

Tomaten und Gurken bleiben in dieser Hinsicht auch nicht zurück – diese sind die Quellen von solchen Vitaminen wie Vitamin A, E, C sowie Vitaminen der B-Gruppe und sie strotzen außerdem vor solchen Mineralstoffen wie Eisen, Natrium, Magnesium, Kalium, Calcium und Phosphor.

Falls Sie eine leckere und gesunde Spezialität schnell zubereiten wollen, ist dieses Rezept die hervorragende Wahl – Sie können Ihren Gaumen sowie Organismus erfreuen, ohne dass Sie eine besondere Bemühung unternehmen müssen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.