Leichter Kohl-Tomaten-Salat mit Käse und Krabbenstangen

Mit einem Salat kann man nie verlieren – dieser passt jedem Geschmack, ist lecker und gesund zugleich. Darüber hinaus nimmt die Zubereitung sehr wenig Zeit in Anspruch und alle profitieren von dieser Win-Win-Option. Hier ist ein Rezept für den Fall, dass Sie schnell einen gesunden und sehr leckeren Salat kochen möchten – das Rezept für leichten Kohl-Tomaten-Salat mit Käse und Krabbenstangen, der eine exzellente Mahlzeit, der Ihren Gaumen sowie Organismus erfreut, sein kann.

Leichter Kohl-Tomaten-Salat mit Käse und Krabbenstangen

Leichter Kohl-Tomaten-Salat mit Käse und Krabbenstangen

Für diesen schmackhaften Schichtsalat braucht man die folgenden Zutaten:

  • 300 g Käse (z.B. Edamer oder Gouda)
  • 1 Kohlkopf
  • 4-5 Krabbenstangen
  • 2 Tomaten
  • Öl nach Ihrer Wahl (Sonnenblumenöl, Olivenöl, Pflanzenöl usw.)
  • Salz und Gewürze nach dem Geschmack
Gemüsesalat einfacher Salat

Als erster Schritt reiben Sie zuerst fein den Kohl.

leichter Salat Kalorien

Fügen Sie dann ihn der Salatschale hinzu.

Tomatensalat Gemüsesalat Rezept

Danach sind die frischen Tomaten in dünne Scheiben zu scheiden.

Schichtsalat Rezept Zutaten

Diese gelten als zweiter Schritt des Salats.

Salat mit Krabbenstangen

Nehmen Sie dann die Krabbenstangen und schneiden diese in dünne Stücken.

einfacher Salat gemischter Salat

Fügen Sie diese dann zu den vorigen Zutaten in die Salatschale hinzu.

Gemüsesalat mit Käse

Als letzter Zutat kommt der Käse – reiben Sie ihn ganz fein.

Verstreuen Sie danach die geraspelten Käse über den Salat und voila! Der leichte Kohl-Tomaten-Salat mit Krabbenstangen und Käse ist fertig zum Servieren. Guten Appetit!

Dieser Salat strotzt vor Vitaminen und anderen gesunden Nährstoffen. Der Käse, zum Beispiel, ist ein Lieferant von Kalzium, das zur Stabilität der Knochen beiträgt, und Phosphor, der die Mineralisierung von Knochen und Zähnen unterstützt. Er enthält ebenso die Vitamine der B-Gruppe, Vitamin A, C und E sowie solche Mineralstoffe wie Natrium, Kalium, Chlorid und Schwefel. Kohl wiederum beinhaltet viele Vitamine und kaum Kalorien. Das Gemüse ist extrem reich an Vitamin C, das für den Aufbau der Knochensubstanz ebenso wichtig ist. Drin stecken dazu auch Vitamin A, E, K sowie Vitamine der B-Gruppe. Kohl beinhaltet außerdem Kalium, Eisen und sekundäre Pflanzen- und Ballaststoffe.

Was die Krabbenstangen betrifft, sind diese die Lieferanten von Beta-Carotin, Eiweiß, Natrium, Kalium und Chlorid sowie auch zahlreichen Aminosäuren, die für die Muskeln von großer Bedeutung sind. Tomaten wiederum sind reich an Vitamin A und C und liefern auch Kalium, Phosphor, Magnesium und Eisen. Sie regulieren den Blutdruck, helfen gegen Krebs und auch bei solchen Herzbeschwerden wie Herzrasen und Herzklopfen. Der Gehalt an Vitamin C in Tomaten ist auch erwähnenswert – dieses Vitamin stärkt die Abwehrkräfte, hilft gegen Nervosität und trägt außerdem zur Herzgesundheit bei.

Wenn man bedenkt, wie einfach dieses Rezept für einen so gesunden Salat ist, kann man keinen Zweifel daran haben, ob es sich lohnt, diesen Salat zu kochen. Zögern Sie nicht, ihn auszuprobieren und erfreuen Sie Ihren Organismus damit.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.